Die Entstehung und Entwicklung des Unternehmens

Die Gründung von Dreluso Pharmazeutika geht auf das Jahr 1938 zurück. Ein Jahr nach der Übernahme der „Privilegierten Löwen-Apotheke“ in Hessisch Oldendorf bei Hameln durch Dr. Paul Elten und seinem Sohn Paul Elten entstand ein Herstellungsbetrieb mit dem Namen „Laboratorium pharmazeutischer Erzeugnisse Dr. Elten & Sohn“. Dr. Elten war sich von Beginn an über das Potential bewusst, das uns die Natur zur Verfügung stellt. Deshalb spezialisierte er sich auf die Herstellung pflanzlicher Präparate und homöopathischer Mittel. Mit seinem Wissen über die Pflanzen und deren Arzneimittelbilder begann Dr. Elten, verschiedenste homöopathische Wirkstoffkombinationen zusammen zu stellen. Viele Kombinationen haben sich als besonders wirksam und nebenwirkungsarm herauskristallisiert und stellen den Ursprung der heutigen Dreluso-Komplexmittel dar.

Nach dem Krieg, im Jahre 1946, wurde die erste Fabrikationsstätte, ein Labor, an die Apotheke angebaut. Der Betrieb entwickelte sich gut, bereits zwei Jahre später wurde die Fabrikationsstätte als selbstständige Firma eingetragen. Nach dem Tod von Dr. Paul Elten baute sein Sohn, der Apotheker Paul Elten, das Unternehmen weiter aus. Seinem stetigen Schaffen ist es zu verdanken, dass sich der vormals kleine Herstellungsbetrieb zu einem angesehenen Unternehmen entwickelte. Sein Sohn, Dr. Holger Elten, stieg 1977 in das Unternehmen ein und leitete ab 1984 die Geschäfte. Seit 1991 trägt unser Unternehmen den Namen „Dreluso Pharmazeutika Dr. Elten & Sohn GmbH“. Dreluso ist im Übrigen ein Akronym und steht für Dr. Elten und Sohn.

Heute beschäftigt das Unternehmen 32 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in der Herstellung, Qualitätskontrolle/-sicherung, Verwaltung sowie in Forschung und Entwicklung tätig sind. Dreluso ist nach wie vor ein eigenständiges, inhabergeführtes Unternehmen. Damals wie heute widmet sich Dreluso der Naturheilkunde und stellt Komplexmittel-Homöopathika und pflanzliche Produkte zur Erhaltung und Pflege der Gesundheit sowie zur Therapie von Erkrankungen her.

Mittlerweile sind es an die 100 Wirkstoffe, die in 30 Dreluso-Präparaten zum Einsatz kommen. Dreluso scheut keine Mühen für den Erhalt der bewährten Rezepturen. Die Schwerpunkte der Präparate liegen in den Bereichen Atemwege, Immunsystem, Stoffwechsel, Nieren und Harnwege, Herz und Kreislauf, Bewegungsapparat sowie Stress / Nervosität / Schlafstörungen.

 

Über Dreluso

Seit nunmehr drei Generationen zeigt Dreluso besondere Kompetenz in der Herstellung von homöopathischen und pflanzlichen Arzneimitteln und Gesundheitspräparaten.

Mehr über Dreluso Pharmazeutika

 

Letzte Artikel

Cynobal

für eine normale Funktion des Immunsystems.

©2017DRELUSO Pharmazeutika Dr. Elten & Sohn GmbH. Alle Rechte vorbehalten

 

Suchen