Erkrankungen der Atemwege

Beitragsseiten

Erkrankungen der Atemwege sind immer Zeichen einer ungenügenden Reaktionslage. Speziell Erkältungskrankheiten signalisieren eine Überforderung, auf Veränderungen richtig zu reagieren. Gesunde Atemwege sind in der Lage, alle Schadstoffe in ausreichender Geschwindigkeit aus den Atemwegen zu entfernen, um eine Erkrankung zu vermeiden.

Haben Viren, Bakterien oder Schadstoffe bereits Zellen der Schleimhaut zerstört, ruft der Körper ein „Notfallprogramm“ auf: Es wird vermehrt Schleim gebildet, sodass Fremdstoffe leichter haften bleiben und schneller entfernt werden können. Im Verlauf der Entzündung verändert sich die Konsistenz des Schleims von zunächst flüssig in fest. In den oberen Atemwegen, besonders der Nasenhöhle, schwillt das Bindegewebe an, was dazu führt, dass Fremdstoffe leichter aus der Atemluft gefiltert werden können. In den unteren Atemwegen verkrampft die glatte Muskulatur und der Querschnitt der Atemwege wird verengt. Dadurch wird die Atmung flacher und Fremdstoffe gelangen nicht mehr so leicht in die tieferen Regionen der Lunge.

Das Husten stellt ein Reinigungsprogramm dar. Zunächst wird langsam, bei weit gestellten Bronchien eingeatmet. Dann schließt sich der Kehlkopf, die Bronchien verengen sich und das Zwerchfell sowie die Zwischenrippenmuskulatur und Bauchmuskulatur bauen Druck auf, der sich bei plötzlichem Öffnen des Kehlkopfes explosionsartig abbaut. Die hohe Strömungsgeschwindigkeit in den Atemwegen erzeugt eine hohe Reibung, durch die Fremdstoffe mitgerissen werden.

Homöopathische Komplexarzneimittel dienen nicht nur der Beseitigung der Symptome, sondern verbessern auch die Reaktionsfähigkeit.


Ganzheitliche Therapie

Jede Erkältung ist das Zeichen einer schlechten Konstitution und kann als Problem des gesamten Organismus verstanden werden. Gerade bei wiederkehrenden Infekten macht es daher Sinn, das Immunsystem rechtzeitig zu trainieren.

Mit welchen Dreluso-Produkten lässt sich das Immunsystem trainieren?
Cynobal enthält Kapuzinerkressekraut, Vitamin C und Zink. Vitamin C und Zink tragen zu einer normalen Funktion des Immunsystems sowie zum Zellschutz vor oxidativem Stress bei. Weiterhin sind Vitamin C und Zink für die natürliche Funktion der körpereigenen Abwehrkräfte unerlässlich. Die Senföle der Kapuzinerkresse unterstützen bei der Immunabwehr.

Erfahren Sie hier mehr über die Kapuzinerkresse.

Selectafer B12 ist eine Blutregenerations- und Aufbaukombination, mit einem Extrakt aus Pfefferminzblättern, Bitterorangenschalen, Condurangorinde, Enzianwurzeln, Gewürznelken, Zimtrinde und Schlehdornblüten. Zudem enthält Selectafer B12 Eisen und die Vitamine Folsäure und B12 in ausgewogener Dosierung. Eine schlechte Abwehrlage kann auch durch eine schlechte Sauerstoffversorgung in Folge eines Eisenmangels bedingt sein. Hier bietet sich Selectafer B12 als gut verträgliches Kombipräparat an.

Und wenn es Sie doch erwischt hat?
Die Intensität der Therapie und Beratung richtet sich individuell nach der Schwere der Erkrankung und dem Leidensdruck.

Sinuselect N ist ein homöopathisches Arzneimittel zur Behandlung von akuten und chronischen Entzündungen der Nasenhöhle und Nasennebenhöhlen (Sinusitis). Die Sinusitis kann aus einem einfachen Schnupfen entstehen und von Schwindel, Übelkeit und Dauerkopfschmerz (Stirnhöhlenkatarrh) begleitet sein. Sinuselect N beseitigt die Schleimhautschwellung, die verschleimten Nebenhöhlen werden entleert, der überflüssige Schleim wird hinausbefördert, ohne die normale Schleimproduktion negativ zu beeinflussen. Auch die Entzündungen der Nebenhöhlen klingen rasch ab. Ein entzündungshemmender Effekt mindert das Risiko einer Neuerkrankung.

Bronchiselect empfiehlt sich zur Behandlung von Infektionen des Rachens und der Bronchien. Ausgewählte natürliche Arzneistoffe in homöopathischer Dosierung verflüssigen den zähen Schleim, erleichtern dadurch das Abhusten, regulieren den Hustenreiz, erweitern die verengten Bronchien und lindern die Entzündungsbeschwerden.

Toxiselect stimuliert die körpereigenen Abwehrkräfte bei Infektionen, Entzündungen sowie bei erhöhter Infektanfälligkeit in Zeiten akuter Ansteckungsgefahr (Sinusitis, Bronchitis etc. bedingt durch Viren und Bakterien).  Das homöopathische Komplexmittel kommt auch bei grippeähnlichen, fieberhaften Erkrankungen zum Einsatz.

Die drei Präparate können je nach Beschwerdebild auch kombiniert eingenommen werden.

 

Über Dreluso

Seit nunmehr drei Generationen zeigt Dreluso besondere Kompetenz in der Herstellung von homöopathischen und pflanzlichen Arzneimitteln und Gesundheitspräparaten.

Mehr über Dreluso Pharmazeutika

 

Letzte Artikel

Kontakt

DRELUSO Pharmazeutika - Dr. Elten & Sohn GmbH

Marktplatz 5
31840 Hessisch Oldendorf

Tel.: 0 51 52 / 94 24 - 0
Fax: 0 51 52 / 94 24 - 38

Web: http://www.dreluso.de
Mail: info@dreluso.de

Kontaktformular

Impressum

Datenschutz

Cynobal

für eine normale Funktion des Immunsystems.

©2019DRELUSO Pharmazeutika Dr. Elten & Sohn GmbH. Alle Rechte vorbehalten

 

Suchen