Alle Präparate der Firma DRELUSO sind in Apotheken erhältlich.
 
Falls Sie unsere Produkte in Ihrer Apotheke vor Ort nicht erhalten können, geben Sie uns bitte eine Mitteilung.
Kunden aus dem Ausland wenden sich bitte unter der Telefonnumer +49 (0)5152 / 9424-0 (Mo-Do: 9 – 16 Uhr,  Fr: 9 – 13 Uhr) oder der E-Mail-Adresse info[at]dreluso.de direkt an uns.
 
Für weitere Informationen können Sie entweder links in den Rubriken unsere einzelnen Präparate anwählen oder Sie finden hier alle Produkte auf einen Blick (pdf | 2 Seiten).
 
 
 

Aus der Dreluso-Produktpalette: Arzneien für gesunde Atemwege:
 
 - Sinuselect N:   Bei Sinusitis (Nasennebenhöhlenentzündung)
 - Bronchiselect: Bei Bronchitis und Husten
 - Toxiselect:       Bei grippeähnlichen, fieberhaften Erkrankungen

Bronchiselect: Zusammensetzung: 10 g enth.: Drosera D3 dil. 2 g, Bryonia D4 dil. 2 g, Tartarus stibiatus D4 dil. 2 g, Spongia D6 dil. 2 g, Ipecacuanha D4 dil. 2 g. Anwendung: Entzündliche Erkrankungen der Atemwege. Gegenanzeigen: Schwangerschaft/Stillzeit/Kindern unter 6 Jahren Nebenwirkungen/ Wechselwirkungen: keine bekannt. Enthält 50 Vol-% Alkohol. Stand der Information: Okt. 2011; PZN 1190089 Tropfflasche zu 30 ml (N1), PZN 1190095 Tropfflasche zu 100 ml (N2).

Sinuselect N: Zusammensetzung: 10 g enth.: Calcium sulfuricum D4 dil. 1,5 g, Carbo vegetabilis D8 dil. 1,5 g, Cinnabaris D8 dil. 1,5 g, Hydrastis D4 dil. 1 g, Kalium bichromicum D4 dil. 1,5 g, Silicea D8 dil. 1,5 g, Thuja D8 dil. 1,5 g. Anwendung: Besserung der Beschwerden bei Nasennebenhöhlenentzündungen. Gegenanzeigen: Überempfindlichkeit gegen Chrom. Schwangerschaft und Stillzeit: keine ausreichende Dokumentation. Nebenwirkungen: In Einzelfällen Hautreaktionen. Wechselwirkungen: nicht bekannt. Enthält 31 Vol-% Alkohol. Stand der Information: Okt. 2011; PZN 4445986 Tropfflasche zu 30 ml (N1); PZN 4445992 Tropfflasche zu 100 ml (N2).

Toxiselect: Zusammensetzung: 10 g enth.: Echinacea purpurea Ø 4 g, Bryonia D4 dil. 2 g, Apis D3 dil. 1 g, Lachesis D8 dil. 2 g, Sulfur D10 dil. 1 g. Anwendung: Grippeähnliche, fieberhafte Erkrankungen. Gegenanzeigen: Überempfindlichkeit gegen Bienengift, Korbblütler oder einen anderen Hilfsstoff. Echinacea nicht anwenden bei fortschreitenden Systemerkrankungen (Tuberkulose, Leukosen, Kollagenosen, Autoimmunerkrankungen, Multipler Sklerose, AIDS-Erkrankung, HIV-Infektion oder anderen chronischen Viruserkrankungen. Es liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen in Schwangerschaft, Stillzeit und bei Kindern vor, deshalb nicht bei Kindern unter 6 Jahren anwenden. Nebenwirkungen: In Einzelfällen können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten. Für Arzneimittel mit Zubereitungen aus Sonnenhut (Echinacea) wurden Hautausschlag, Juckreiz, selten Gesichtsschwellung, Atemnot, Schwindel und Blutdruckabfall beobachtet. Wechselwirkungen: nicht bekannt. Enthält 52 Vol.-% Alkohol. Stand der Information: Okt. 2011; PZN 1431819 Tropfflasche zu 30 ml (N1); PZN 1431825 Tropfflasche zu 100 ml (N2).